Neuschwanstein – Wo Touristengetümmel das Biken schwer macht

2008, Biken, Mtb-Touren Add comments

Der Jurij war’s. Er hatte eine Tour in Schwangau am Fuße von Schloss Neuschwanstein und Hohenschwangau ausgesucht. Schon klar, dass es die ersten hunderte Meter durch ein Getümmel von Touristen ging, die natürlich auch nicht einsehen wollten, dass die ganze Strasse nicht nur für sie da war.

Doch auf halbem Weg zum Schloss Neuschwanstein biegt der Weg dann rechts ab und es geht erst einmal ca. 650 Höhenmeter ziemlich steil nach oben zur Alpe Jägerhütte. Dort kann man dann die erste Stärkung zu sich nehmen und danach den traumhaften Trail nehmen. Bei uns war er etwas nass und hat uns einiges abgefordert.

Nach diesem Stück geht’s dann natürlich wieder Bergauf um weitere 670 Höhenmeter zur Dürrenberg Alm zur zweiten Einkehr. Um danach wieder mit einen wunderschönen Waldtrail belohnt zu werden.

Vier Stunden Entspannung auf hohem Leistungsniveau.

Fakten, Links und Mehr:

  • Strecke: 46 km, 1500 hm, überwiegend Forstwege, Trails
  • Strecke²: Richtung Schloß Neuschwanstein -> Abzweig Richtung Alpe Jägerhütte -> Dürrenberg Alm
  • Strecke und GPS-Track gibt’s bei: Bikemap.net
  • Parken: Gleich am Ortsausgang Schwangau in der Schloßstrasse, da ist es noch kostenlos
  • Die Bilder gibt’s hier: Bilder


Radroute 98615 – powered by Bikemap 

Comments are closed.

WP Theme & Icons by N.Design Studio
Entries RSS Comments RSS Anmelden